ESVPS – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Über uns

Wir, die European School od Veterinary Postgraduate Studies („ESVPS“) betreiben die Website www.esvps.org. Wir sind ein, in England und Wales unter der Firmennummer 04675737 registriertes Unternehmen. Unser Firmensitz und Haupthandelsadresse ist Hotel Alexandra House, Whittingham Drive, Wroughton Swindon, Wiltshire SN4 0QJ.

Vertragsbedingungen

Wir erklären uns einverstanden, Ihnen Dienstleistungen zu den folgenden Bedingungen und Richtlinien zur Verfügung zu stellen. Diese stellen einen Vertrag zwischen uns und Ihnen dar und sind im Zusammenhang mit allen anderen Unterlagen, ausdrücklich vereinbart als Teil dieses Vertrages, zu lesen. Andere, in einem anderen Dokument, enthaltene Geschäftsbedingungen sind ausgeschlossen, es sei denn, ihre Aufnahme wird von uns ausdrücklich schriftlich vereinbart.

In diesen Geschäftsbedingungen bezeichnen die Nennungen “wir“ und „uns“ die ESVPS und der „Service“ ist stellvertretend für eine Prüfung oder eine andere Dienstleistung, die Sie bei uns, wie in der Leistungsbeschreibung oder einem anderen vereinbarten Dokument dargelegt, in Auftrag gegeben haben.

Der Kandidat versteht und stimmt zu, dass die Zertifizierung jederzeit widerrufen werden kann und der Kandidat von allen zukünftigen ESVPS-Zertifizierungen ausgeschlossen werden kann, sollte die ESVPS nach eigenem Ermessen einen und /oder mehrere der folgenden Punkte feststellen:

  • Alle Informationen in der Bewerbung oder Prüfungsregistrierung sind falsch oder enthalten wesentliche Falschdarstellungen oder Auslassungen;
  • Jede vorgelegte Einreichung hat gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere ESVPS Vorgaben und/oder Richtlinien verstoßen; oder
  • es wird festgestellt, dass in einer der Zertifizierungsaufgaben vor, während oder nach der Aufgabe ein Fehlverhalten, Unregelmäßigkeiten oder Betrug vor, während oder nach der Aufgabe vorliegen und oder im Zusammenhang mit deren Ergebnissen vorliegen.

Der Bewerber hat in solchen Fällen keinen Anspruch auf Erstattung oder Gutschrift von Gebühren, Auslagen oder sonstiger Entschädigung durch die ESVPS.

Datenschutz

Die ESVPS verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen, zu welchem Zweck eine Datenschutzrichtlinie eingeführt wurde, welche in Verbindung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen steht. Um Ihnen den Service bieten zu können, für welchen Sie sich angemeldet haben, benötigen wir möglicherweise folgende Informationen:

  • Name und Berufsbezeichnung
  • Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer
  • Demografische Informationen wie Postleitzahl, Präferenzen und Interessen
  • Weitere Informationen, die für Umfragen und Betreuung der KandidatInnen relevant sind
  • Lizenznummer/College-Registrierungsnummer
  • Geschäftskontaktinformationen wie Berufsbezeichnung, Abteilung und Name des Unternehmens oder der Organisation
  • Zahlungsdetails, einschließlich Steuernummer und Bankkontonummer
  • Opt-in / Opt-out für Marketingmaßnahmen
  • Opt-in / Opt-out für andere Aussendungen
  • Inhalte, die Sie bereitstellen (z. B. Fotos, Artikel, Bewertungen, Informationen, persönliche Daten)
  • Qualifikationen, Lebenslauf, Referenzen, Ausbildung
  • Fotos und CCTV-Aufnahmen
  • Zeiterfassungs-, Anwesenheits- und Abwesenheitsinformationen

Was wir mit den gesammelten Informationen machen:

  • Kunden- oder Lieferantenverwaltung
  • Bereitstellung und Lieferung der von Ihnen bestellten Dienstleistungen oder Produkte
  • Verwaltung der Zahlung von Rechnungen und Einziehung von Forderungen
  • Einhaltung der Datenschutzgesetze und/oder geltender Gesetze und Vorschriften
  • Schutz vor Betrug und unbefugten Transaktionen
  • Bereitstellung von Bewertungs- und Lernmaterialien, Notizen und Produktunterstützung.
  • Anonymisierung personenbezogener Daten
  • Registrieren und verfolgen Sie alle Opt-in oder Opt-out, die Sie uns mitgeteilt haben, um sicherzustellen, dass Emails angepasst werden und um sicherzustellen, dass Sie keine Mails mehr erhalten, von denen Sie sich abgemeldet haben
  • Einhaltung der Vorschriften
  • Nutzung personenbezogener Daten anonym und aggregiert für Forschungszwecke und zur Umfrageanalyse
  • Alle anderen mit Ihnen vereinbarten Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen ideal zur Verfügung stellen können, ist es wichtig, dass wir in der Lage sind, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Informationen zu sammeln und zu nutzen. Dies bedeutet, dass die Datenerhebung notwendig ist, um die Beziehung, die wir mit Ihnen eingehen, zu erfüllen. Wenn dies nicht der Fall ist, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten oder wir benötigen diese Informationen, um den gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachgehen zu können. Falls wir kein berechtigtes Interesse haben oder Ihre Daten nicht benötigen, um die Beziehung, die wir mit Ihnen eingegangen sind, zu erfüllen, werden wir zur Erhebung um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten.

Offenlegung Ihrer Daten:

Im Rahmen der oben genannten Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte wie Banken und IT-Dienstleister weitergeben oder diese anonym zu statistischen oder Forschungszwecken an Dritte weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten können auch an alle Unternehmen innerhalb der Benchmark Group weitergegeben werden.

Durch die Registrierung und Anmeldung zu Diensten der ESVPS, die in Verbindung mit oder im Namen eines Dritten erbracht werden, verarbeiten und teilen wir Ihre Daten mit der anderen beteiligten Partei, um die von Ihnen vertraglich festgelegten Dienstleistungen zu erbringen. Jeder beteiligte Dritte ist auf dem vorgelegten Dienst anzugeben. Diese können Sie direkt kontaktieren und Ihre Daten in Übereinstimmung mit ihren eigenen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und anderen Richtlinien verarbeiten.

Wenn Sie Dienste unterschreiben, die von der Harper Adams University (HAU) validiert wurden, geben wir Ihre Daten bei Bedarf weiter, um Ihre Akkreditierung und Zertifizierung zu bearbeiten. Diese können Sie auch direkt kontaktieren und Ihre Daten in Übereinstimmung mit ihren eigenen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und anderen Richtlinien verarbeiten.

Wir stellen sicher, dass gegebenenfalls vertragliche Garantien verpflichtet und eingehalten werden, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Weitergabe an Dritte zu gewährleisten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten niemals an Außenstehende weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder gestattet.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf:

In der Regel werden wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der gegenseitigen Geschäftsbeziehung und für einen Zeitraum von 7 Jahren nach Beendigung des Vertrags oder der an Sie erbrachten Dienstleistungen aufbewahren, es sei denn, die Daten beziehen sich auf professionelle Zertifizierungen oder Qualifikationen, die Sie uns zum Nachweis zur Verfügung gestellt haben, diese können in Ihrem Interesse für einen Zeitraum von 50 Jahren aufbewahrt werden. Nur wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder dies zur Verteidigung unserer Interessen im Rahmen eines Gerichtsverfahrens erforderlich ist, speichern wir die personenbezogenen Daten für längere Zeit.

Datensicherheit:

Wir verpflichten uns, die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Um unbefugten Zugriff oder Offenlegung zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und geschäftliche Verfahren eingeführt, um die von uns gespeicherten Informationen zu schützen und zu sichern.

Haftungsausschluß

Wir haften nicht für Vertragsverletzungen zwischen uns und den Teilnehmern, die durch Angelegenheiten verursacht werden, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt, auf gewerbliche oder verkehrsbezogene Streitigkeiten, heftige Unwetter, politische Handlungen, Krieg, Überschwemmungen, Feuer oder Stromausfall.

 

Allgemeines

  • Jede Mitteilung, die von einer der Parteien der anderen Partei gemäß dieses Vertrags verlangt oder erteilt werden darf, ist schriftlich an die andere Partei am Sitz oder Hauptgeschäftssitz oder an eine andere Adresse zu richten, die zum maßgeblichen Zeitpunkt mitgeteilt wurde. Diese obliegt der Partei, welche die Mitteilung bereitgestellt hat.
  • Wird eine Bestimmung dieses Vertrags von einer zuständigen Behörde für ungültig oder teilweise nicht durchsetzbar gehalten, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrags und des Übrigen der betreffenden Bestimmung unberührt.
  • Dieser Vertrag schließt alle früheren Erklärungen oder Vereinbarungen zwischen uns aus, ob schriftlich oder mündlich in Bezug auf die Erbringung der Dienstleistung.
  • Fahrzeuge werden auf Gefahr des Eigentümers an allen Veranstaltungsorten abgestellt. ESVPS übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden an Fahrzeugen.
  • Persönliche Besitztümer und Wertgegenstände liegen in der Verantwortung der TeilnehmerInnen. Zu jeder Zeit und an allen Orten übernimmt ESVPS keine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von persönlichem Besitz und Wertgegenständen.
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden zusammen mit dem “Registrierungs- und Zahlungsformular” die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien, die jede vorherige Vereinbarung oder Vereinbarung ersetzt und darf nur schriftlich zwischen den Parteien geändert werden. Alle anderen Bedingungen, einschließlich ausdrücklicher und stillschweigender Übereinkünfte, gesetzlich oder anderweitig, sind im gesetzlich zulässigen Umfang ausgeschlossen.
  • Dieser Vertrag unterliegt dem Recht Englands und wir erklären uns beide damit einverstanden, uns der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte zu unterwerfen.